Archiv für den Monat: Juli 2015

Tod von Erwin Utters

Erwin-Pfarrei

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

Erwin Utters
* 25.03.1933 †16.07.2015

Die Nachricht vom Tod Erwin Utters erfüllt uns mit Trauer. Er konnte
der schwerer Krankheit nichts mehr entgegensetzen und ist im Kreis
seiner Lieben friedlich eingeschlafen.

Wir sind sehr dankbar für die
gemeinsame Zeit. In unseren Gedanken an ihn bleibt er bei uns und wir
wollen weiter Gemeinde sein. Er wird uns sehr fehlen .

Der Trauergottesdienst findet am Donnerstag, 23. Juli um 11.00 Uhr in St. Martin statt,
anschließend Beerdigung auf dem Friedhof Pfaffendorfer Höhe und Begegnung in der Kirche.
Gisela Schad, Pfarrgemeinderat
Peter Keßelheim, Verwaltungsrat
Ute Straube-Hammes, Pfarreienrat
Pater Ignatius Nadol, Pfarrer

Tod von Erwin Utters

Erwin-OrdenDer Tod ist nicht das Ende. Es ist die Liebe, die ihn überdauert. (Erwin Utters)

In unerschütterlichem Glauben an die Auferstehung unseres
Herrn Jesus Christus trauern wir in Dankbarkeit um unseren
lieben Bruder und Freund
Erwin Utters
* 25.03.1933 † 16.07.2015
Unzähligen war er über Jahrzehnte Seelsorger,
Begleiter und Tröster.

Prior Pater Christoph Kehr OT
Pater Ignatius Nadol OT
Pater Dieter Lieblein OT
Pater Bonifatius Heidel OT
Frater Julius Lemke OT

Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft nach Bornhofen

Das 10-jährige Bestehen unserer Pfarreiengemeinschaft begehen wir am 20. September mit einer Wallfahrt nach Bornhofen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, an der Wallfahrt teilzunehmen: per Schiff, per Rad oder zu Fuß. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Flyer:

FlyerPfarrgemeinschaft2015

Sie können sich bis zum 7. September anmelden.